LHG Chemnitz


Wir, die LHG Chemnitz, sind noch eine relativ junge Gruppe, die sich langsam aber stetig vergrößert.

Seit der 30. BMV im Jahre 2003 ist die LHG Chemnitz Teil des Bundesverbandes.
Der erste Gründungsvorstand bestand aus Jörg Sieber -Vorsitz, Jan Döring -stellv. Vorsitz und Christiane Gerlach -Schatzmeisterin.

Allerdings war die LHG Chemnitz leider von 2014 bis 2018 nahezu inaktiv und da es keine offizielle Auflösung gab, gab es auch keine richtige Neugründung der LHG Chemnitz.

Zum Glück wurde 2018, von Marco Gomez mit Unterstützung von Hai Bui und Clemens Heydrich, die LHG zurück ins Leben gerufen.

Unser Ziel ist die Umsetzung einer liberalen und eigenverantwortlichen Hochschulpolitik, welche auf Werten wie Freiheit, Toleranz und Meinungsfreiheit basiert.

Der aktuelle Vorsitzende der LHG Chemnitz ist Toni Brundisch, welcher bisher unser einziges Mitglied in einem Hochschulgremium ist.

Darüber hinaus besteht unser Vorstand aus den beiden Stellvertretern Lina Böttcher, Clemens Heydrich und unserem Schatzmeister David Kessler.

Zukünftig planen wir als Ortsverband mehrere kleine Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen, um so die politische Partizipation an der TU Chemnitz zu erhöhen.💛

 

https://lhg-chemnitz.de