LHG Zwickau


Die LHG Zwickau ist seit der 61. BMV in Nürnberg Teil des Bundesverbandes Liberaler Hochschulgruppen.

Anschließend wurde sie im Sommersemester 2019 in den sächsischen Landesverband aufgenommen.

Im StuRa, sowie auch in der Fachschaft WIWI sind wir mit zwei Mitgliedern vertreten.

Wir setzen uns für freiheitliche studentische Anliegen ein und legen dabei das Hauptaugenmerk auf mehr Eigenverantwortung und Selbstbestimmung der Studierenden.

Felix Zwicker ist der 1. Vorsitzende der LHG Zwickau. Er ist für die Planung und Durchführung der Stammtische hauptverantwortlich. Diese finden einmal pro Monat begleitet von einem aktuellen Thema aus Politik und Gesellschaft im Brauhaus Zwickau statt. Der freie Meinungsaustausch, der oft in hitzigen aber fundierten Diskussionen mündet, steht hier im Vordergrund.

Natürlich sind Interessierte und potentielle Neumitglieder immer herzlichst willkommen!

Unser 2. Vorsitzender, Max Uhlig, bereitet die aktuellen Geschehnisse aus dem Hochschulalltag auf und wertet diese gemeinsam mit Mitgliedern unserer LHG  aus.

Vor allem die Durchsetzung und Einhaltung der gleichberechtigten, freien Meinungsäußerung an der Hochschule ist uns als LHG Zwickau enorm wichtig.

Für die Zukunft freuen wir uns auf die Aufgaben, die sowohl in der Ortsgruppe, als auch gemeinsam im Landesverband auf uns warten werden! 💛

Über die LHG Zwickau